Mosonmagyaróvár Csabaa Staße 31. 9200 Ungarn

Maria Tapolcsanyi

Assistentin

Telephone : +36-96-203-303

Maria Tapolcsanyi

Schule, Studium, Ausbildung:

  • 1998-2001: Gymnasium Mosonmagyaróvár, Abschluss: Matur (Ungarisches Abitur, Hochschulreife)
  • 2001-2004:Studium der Fachrichtung Kulturmangement an der West-Ungarischen Universität, Győr
  • 2009-2010: Ausbildung zur Zahnarzthelferin, Győr

Fachliche Laufbahn, Praxiserfahrung:

  • 2009-2010: Ausbildungsplatz in der Praxis von Frau Dr. Márta Pintér in Mosonmagyaróváron, „Városkapu” Gesundheitscentrum
  • 2011.03.-08: Assistentin der Praxis von Dr. Rita Balogh in Györ. Schwerpunkt: Stuhlassistenz, Administration seit August 2011: Assistentin von BRILL Dental bei Frau Dr. Ildikó Tóth in Mosonmagyaróvár

Arbeitsaufgaben und Schwerpunkte:

  • komplette technische Vorbereitung der Behandlungen
  • Vorbereitungstätigkeit bei Implantationen, lokale Sterilization
  • Durchführung von Röntgenaufnahmen
  • Hygienemanagement der Praxis
  • Sterilization und Pflege der Werkzeuge und Geräte
  • Patientenmanagement (in deutscher Sprache)
  • Administration und allgemeine Aufgaben
  • Seit meiner tätigkeit bei BRILL Dental habe ich umfangreiche Erfahrungen sammeln können hinsichtlich eines ganzheitlichen, dem Patienten zugewandten Umganges. Die famiiäre Atmosphäre und die herzliche Aufmerksamkeit gegenüber den Patienten halte ich für sehr wichtig. Ebenso ausschlaggebend ist für mich auch die Möglichkeit zur kontinuierlichen fachlichen Weiterentwicklung, die bei Frau Dr. Tóth gegeben ist und die sie von mir auch erwartet.

Sonstige Kenntnisse:

  • Sprachzertifikat in Deutsch, Grundstufe (ÖSD)
  • ED-Kenntnisse (MS Office)
  • Erweiterter Röntgenpass

Ich bin Mutter von zwei kleinen Kindern. Mit meine Familie wohnen wir unweit von Mosonmagyaróvár in dem Ort Hédervár. Das naturnahe, dörfliche Wohnumfeld bietet mir und meiner Familie die Möglichkeit, ein ausgewogenes und naturbewusstes Leben zu führen. Daneben sind mir die gute Bildung und die persönliche Entwicklung meiner Kinder am wichtigsten.

Top