Mosonmagyaróvár Csabaa Staße 31. 9200 Ungarn

Kostenfreie Dienstleistungen

Erstuntersuchung

In der Beschreibung unserer Dienstleistungen habe ich nach Verständlichkeit und Einfachheit gestrebt, weil die Fachausdrücke das Verständnis des Lesers stören können. Bei der Erstuntersuchung kann der Patient seine Beschwerden, Wünsche äußern, die mit dem Zahnarzt besprochen werden. Mit Hilfe der Munduntersuchung und des Panoramaröntgens machen wir einen Behandlungsplan. Wir machen mehrere Pläne, der Patient kann zu seinen Bedürfnissen am besten entsprechenden auswählen. Unsere Zahnklinik nimmt die kleinsten Bedürfnisse in Anspruch und beantwortet die vorkommenden Fragen.

Jährliche Kontrolle

Grundbedingung der Garantieleistung Alle wissen, dass die Vorbeugung sehr wichtig ist, deshalb empfehlen wir die jährliche Kontrolle. Es ist empfehlenswert, eine Mundhygiene zu machen, weil die Behandlung der kleineren Zahnprobleme mit kleineren Eingriffen einhergeht. Ich möchte die verschiedenen Arte der Kontrolle aufzählen. Die Patienten, die Zahnfüllungen, Inlays haben, brauchen unbedingt eine jährliche Kontrolle. Die Zahnsteinanlagerungen können Zahnfleischentzündung verursachen. Es kann anfangende Karies geben, die noch nicht schmerzen. Ein kleines Inlay kann dieses Zahnproblem lösen. Den Patienten, die Zahnbrücke, Zahnersatz haben ist die Mundhygiene auch empfehlenswert. Den Patienten, die mehrere und verschiedene Zahnersätze haben – Implantate bzw. kombinierten Zahnersatz – ist die jährliche Kontrolle unbedingt wichtig! Leider habe ich erfahren, dass die Patienten die kostenlose Kontrolle nicht in Anspruch nehmen. Die kombinierten Zahnersätze brauchen Pflege, damit sie dauerhaft tragen werden können.Die jährliche Kontrolle lohnt sich auch, wenn der Patient nicht in der Nähe wohnt. Was geschieht bei der Kontrolle? Wir schauen mit einem Abbild an, ob der Knochen unter dem abnehmbaren Teilzurückgebildet ist. Wir reparieren den abnehmbaren Teil in einem Laboratorium. Das ist in einigen Stunden fertig, Sie können es warten. Dieses Verfahren vorbeugt die Probleme, wenn die Prothese nicht genau liegt und es gibt Spalt zwischen dem Knochen und dem Zahnersatz.Der Patient kann den Zahnersatz weiter tragen. Die Befestigung des Plastikteils nutzt sich bei der Verwendung ab. Obwohl die Produzenten zirka 20 000 Ab- und Aufnahmen garantieren, trotzdem muss es 2-3 jährlich gewechselt werden. Das Laboratorium macht es ganz schnell. Der abnehmbare Teil befestigt sich weiter zu der Brücke und der Krone. Die andere Art des Zahnersatzes ist das Implantat. Wir machen diesen Zahnersatz für längere Zeit. Das Implantat kostet viel Geld, zum langen Tragen vernachlässigen Sie die jährliche Kontrolle nicht! Bei der Kontrolle entfernen wir den Zahnstein, der die Probleme des Zahnfleisches verursacht. Wir kontrollieren, ob es Entzündung gibt. Die Mundhygiene muss in diesem Bereich echt ernsthaft genommen werden! Damit kann man den Verlust des Implantats und die Entzündung vermeiden, die das Implantat bedrohen. All diese Tätigkeiten sind zur Vorbeugung wichtig, weil niemand sein Implantat verlieren will.

Test des Zahnersatzstoffes im Vorfeld

Zirkon oder Metall? Die Frage des Stoffs kommt oft vor. Es ist empfehlenswert, die Frontzähne aus Zirkon zu machen, weil es natürlich wirkt. Es kann sein, dass das Zahnfleisch nach einigen Wochen wegen der früher gemachten Metall-Keramik Zahnersatzes Lila wird und verliert seine natürliche Rosa Farbe. In diesem Fall sprechen wir über Metallallergie und der metalllose Zahnersatz wird nötig. Mit einer Untersuchung kann man das vorkommende Zahnproblem vorbeugen, ob der Organismus welchen Stoff gut verträgt. Wir untersuchen die Verträglichkeit mit einem Muskeltest. Diese kinesiologische Untersuchung beruht sich darauf, dass wir Metall-, Zirkon- und Goldstücke in die Hand des Patienten geben. Auf diese Stoffe muss der Körper reagieren. Wenn der Patient auf einen Stoff allergisch ist, verliert der Organismus Kraft und kann die Hand nicht weiter halten. Diese Diagnose ist schnell, spektakulär und gut kontrollierbar. Diese Diagnose gehört zu der biologischen Zahnmedizin, man untersucht den ganzen Mensch zur Auswahl des Stoffs vom Zahnersatz.

Top